Second Bandshirt
Dienstag, 21 Juni, 2016

Second Bandshirt Recherche

Habt ihr euch vielleicht schon mal gefragt, wieso der Onlineshop, trotz tausender Einsendungen nicht ebendiese tausende Shirts zum Verkauf anbietet?

Nun, das liegt meist daran, dass das Rechercheteam jede einzelne Band und meist auch jedes einzelne Shirt überprüft.
Wir haben nach langer Diskussion einen Stichwortkatalog erarbeitet, nach dessen Richtlinien wir jede Band überprüfen um diese Band guten Gewissens zum Verkauf freigeben zu können.

Wieso wir das tun?

Wir überprüfen wirklich jede einzelne Band. Ob wir diese kennen oder nicht, ist dabei völlig irrelevant. Denn niemand von uns kann garantieren, dass die Band, die sie/er seit Jahren feiert auch wirklich in jeder Hinsicht “clean” ist. Wir werden im Verlauf dieses Textes darauf verzichten Bands oder Künstler_innen konkret zu benennen um kein Band-bashing zu betreiben.
Um euch und uns allerdings garantieren zu können, dass die Shirts die wir anbieten auch wirklich von Bands kommen, die unseren Ansprüchen genügen, muss wirklich jede Band abgecheckt werden. Denn niemand von uns (und wahrscheinlich auch von euch) möchte im Nachhinein feststellen müssen, dass Sänger_in XY doch mal das eine oder andere rassistische Statement rausgehauen hat; oder dass Schlagzeuger_in YX doch irgendwie Gewalt gegen transsexuelle Menschen in Ordnung findet oder aber auf einem Shirt ein Bild sexualisierte Gewalt irgendwie verharmlost. Daher diese intensive Recherche zu jeder Band und die Beschauung eines jeden einzelnen Shirts. Erst wenn das Recherche-Team grünes Licht gibt, kann eine Band in den Verkauf und somit in den Onlineshop gehen.

Wie läuft die Recherche ab?

Damit ihr euch ein etwas besseres Bild davon machen könnt, wie diese Recherche abläuft, wollen wir hier mal kurz die Schlagworte dokumentieren, nach denen wir online und in/über anderweitig bekannte/n Medien (persönliche Kontakte, Fanzines etc) recherchieren.
Nachdem wir die Homepage und die Facebook-Seite (wenn vorhanden) herausfinden und festhalten um eventuell später noch mal Angaben überprüfen zu können recherchieren wir dann auf Grundlage folgender Schlagworte:

1. Nazi
2. Rassismus / racism
3. Faschismus / fascism
4. Sexismus / sexism
5. Antisemitismus / anti-semitism
6. homophob / homophobia
7. islamophob / ismlamophobia
8. Antiziganismus
9. Vergewaltigung / rape / abuse
10. sexualisierte Gewalt / sexual violence / domestic violence
11. Mord / murder
12. Grauzone

Selbstverständlich “googlen” wir nicht nur – ohne dann die Ergebnisse genauer zu überprüfen. Wir lesen entsprechende Artikel natürlich auch durch. Oder schauen uns entsprechende Videos an etc. Denn oftmals äußert sich ja Band XY eindeutig gegen Rassismus, taucht aber bei der Schlagwortsuche natürlich auf. Nachdem wir dann die Schlagworte zu jeder Band abgegrast haben, geben wir die etwaigen Suchergebnisse mit entsprechendem Link in eine eigene Leiste ein und bewerten die Band dann mit “grün”, “gelb” oder gar “rot”. Bands die grün bewertet wurden, werden freigegeben. Gelb und rot bewertete Bands werden innerhalb der Recherchegruppe unter Einbeziehung der jeweiligen Suchergebnisse noch einmal diskutiert, in der Hoffnung auf eine gemeinsame Beurteilung.

Vielleicht merkt ihr es schon… es steckt sehr viel Arbeit in der Recherche der Bands und Künstler. Je Band kommen da schon mal gerne 30-45 Minuten zusammen. Bei einigen wenigen ist die Recherche auch schon nach 10-15 Minuten erledigt.
Dennoch freuen wir uns natürlich über jede Band und jedes Shirt das hinzukommt. Also schickt uns weiterhin eure Shirts und lasst uns recherchieren 🙂

Und jede Form von Unterstützung ist uns natürlich herzlichst willkommen.

Wir hoffen, dass ihr hiermit einen kleinen Einblick in unsere Arbeit bekommen habt. Bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch natürlich gerne an uns wenden.
Achso: Und natürlich kann es auch einem so chaotischen Haufen wie uns passieren, dass wir eine Band freigeben, die vielleicht doch nicht so cool ist. Dann macht uns bitter darauf aufmerksam. Wir freuen uns über jeden Hinweis und jede Form der Unterstützung.