Second Bandshirt
Sonntag, 7 Januar, 2018

Akutprojekt für Blockadeaktion beim AFD-Parteitag

Bevor wir die neue Runde Projekte für dieses Jahr einläuten und die Spenden an Projekte, für die wir im vergangen Jahr gesammelt haben, auszählen, möchten wir gerne ein akutes Projekt unterstützen.

Bei den Blockaden zum AFD-Bundesparteitag am 2.Dezember 2017 in Hannover kam es zu brutalem Vorgehen der Polizei gegen die Gegendemonstranten. Eine Person hat bei den unverhältnismäßig gewaltvollen Aktionen der Polizei bei der Auflösung einer Blockadeaktion einen offenen Unterschenkelbruch erlitten und es wird zudem wegen Widerstand ermittelt. Wir finden das ist eine gute Gelegenheit Solidarität zu zeigen und die finanzielle Situation für die Person bezüglich der anfallenden Kosten wegen des Krankenhausaufenthalts und eventueller Gerichtskosten etwas erleichtern. Wir möchten die nächsten Wochen nutzen und euch die Chance geben bei eurem Kauf im Online-Shop den aktuellen Spendenaufruf zu unterstützen. Für diesen Zeitraum gibt es dann nur das Akutprojekt und uns als Second-Bandshirt-Verein als Optionen eure Spenden zu verteilen. Danach geht es dann wie gewohnt mit drei neuen und unterschiedlichen Projekten weiter!

Wir hoffen ihr findet es gut, dass wir kurzfristig Raum schaffen jemanden zu unterstützen, der sogar seine körperliche Unversehrtheit riskiert hat, um zu verhindern, dass ekelhafte Nazi-Propaganda sich immer mehr Raum nimmt und die menschenverachtende Position der AFD noch weiter Einfluss gewinnt.

Mehr Infos unter:

http://www.taz.de/Anti-AfD-Demonstrant-ueber-Polizeieinsatz/!5463979/

http://www.taz.de/Aktionen-in-Hannover/!5467223/